Die Revolution in Food Packaging

EFFIZIENT | INNOVATIV | REVOLUTIONÄR

PACKAGING

NEU GEDACHT

HIER ENTSTEHT ZUKUNFT

GPD Foodpackaging stellt Weichen für die Zukunft in der
Verpackungsmittelindustrie.

Im niedersächsischen Rinteln entstehen auf über 65 ha Fläche modernste Fertigungsanlagen mit einem revolutionären Maschinenpark für verschiedenste Verpackungslösungen im Food-Segment, insbesondere für Tiefkühlprodukte.

Herzstück der Produktion ist die neuentwickelte manroland Varioman c:line – eine komplett auf den Kartonagendruck spezialisierte Rollenoffsetmaschine der Superlative.

Eingebettet in eine vollautomatisierte und prozessoptimierte Smart Factory entfaltet die europaweit einzigartige Maschine ihr volles Potenzial.

Ein ebenfalls angeschlossenes Logistikzentrum und die direkte Anbindung an das Autobahnnetz garantieren kurze Transportwege und effizientes Handling der Produkte.

SMART SOLUTIONS

Innovative Technologie und intelligente Prozessoptimierung –
das ist die Formel für das GPD-Effizienzversprechen
N

Rollenoffsetdruck

N

Rotatives Inline-Stanzen

N
High-End Finishing

Smart Factory 

mit maximalem

Automatisierungsgrad

TECHNISCHE FEATURES:
  • Fortdruck mit einer Geschwindigkeit von 400 m/min
  • Substratstärke zwischen 200 und 500 g/m²
  • Formatvariabel auf einer Bahnbreite bis zu 1.290 mm, bei Formatlänge bis zu 914 mm
  • Motivwechsel unter 4 Minuten
PACKAGING
WEITER GEDACHT
Verpackung ist nicht nur Karton. Oder doch?

Wir wollen nicht nur grün denken, sondern auch grün handeln. Deshalb leistet GPD Foodpackaging seinen Beitrag zur Kunststoffvermeidung in der Verpackungsindustrie. Wir gehen den Schritt vom effizienten Einsatz herkömmlicher Barrieren zu ökologisch-abbaubaren Produktvarianten – eine Revolution.

In vier Phasen zur ökologischen Barriere:

Phase 1:

Phase 2:
Phase 3:
Phase 4:

Einsatz mit Barriere versehener Substrate

Funktionsbarrieren in wirtschaftlichen Kleinserien

Entwicklung und Verwendung eigener, biologisch abbaubarer Barrieren
Aufbau einer eigenen Produktionslinie zur Aufbringung funktionsbasierter und biologisch abbaubarer Barrieren.
Phase 1: Einsatz mit Barriere versehener Substrate
Phase 2: Funktionsbarrieren in wirtschaftlichen Kleinserien
Phase 3: Entwicklung und Verwendung eigener, biologisch abbaubarer Barrieren
Phase 4: Aufbau einer eigenen Produktionslinie zur Aufbringung funktionsbasierter und biologisch abbaubarer Barrieren.
Die Vorteile sprechen für sich.
+ Materialkostenersparnis + Prozessvereinfachung + Imagesteigerung + Umweltschutz durch Plastikvermeidung + Haltbarkeitseffekte (Frische)
Und das beste daran: Wir kombinieren maximale Effizienz in der Produktion mit ökologischen Innovationen zum Vorteil der Kunden.

WIR LIEFERN ANTWORTEN

Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem * Pflichtfelder sind.

KONTAKT

GPD Foodpackaging GmbH & Co. KG

Bardenhorst 7 | 33739 Bielefeld
Kontakt